ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS

Das erste offizielle Jahr 1948

SPORTPLATZERÖFFNUNG

Endlich war es soweit, dass die Mühe und der Fleiß der Poysdorfer Sportler gekrönt wurde. Am 23. August 1948 blickte jeder Spieler und Funktionär, der am Aufbau des neuen Sportplatzes an der Feldsbergerstrasse mithalf, stolz auf die grüne Rasenfläche. Der Verein konnte auf diese Leistung stolz sein, denn es gelang ihm unter Führung des Obmannes DEUTNER, dieses Ziel zu erreichen.

In diesem Rahmen wurde neben einer Reservemannschaft, noch mit 2 Seniorenmannschaften (weiße Hosen gg. Lederhosen) aus Poysdorf gespielt, sowie der Kampfmannschaft gegen die starke Wiener Mannschaft W.A.T. XVI, dass die Gäste aus Wien knapp mit 2:1 für sich entscheiden konnten.

MEISTERSCHAFTSBEGINN

Der SC Poysdorf dürfte ab dieser Saison an der Meisterschaft des NÖFV in der Gruppe Nordost B teilnehmen, neben den Vereinen aus: Neusiedl/Z., Hausbrunn, Niederabsdorf, Pirawarth, Großkrut und Prinzendorf.

Unsere Mannschaft gewann ungeschlagen die Meisterschaft und wurde somit Meister der Gruppe Nordost B, mit einem Torverhältnis von 53:14 und aus 12 Spielen, 24 Punkte. Torschützenkönig wurde Böhm mit 18 Toren, vor Auer und Brandl mit je 8 Toren, und stieg somit in die 1. Klasse Nord auf.

Unsere Sponsoren